Extranet | Neuigkeiten | Support | Kontakt | Impressum
Deutsch | English | Français | Español | Português | Italiano | Česky | Polski | Русский  
 
Statik-Software für Tragwerksplanung & FEM 
 
RFEM Finite Elemente RSTAB Stabwerke

Presseinformationen

...über unsere Produkte 

April 2014 block

Durchgängige Planung von Gittermasten inklusive Anschlussbemessung

Für RSTAB/RFEM stehen verschiedene Zusatzmodule zur Verfügung, um Gittermasten mit wenig Mühe zu erstellen und zu bemessen. Mit dem neuen Zusatzmodul RF-/JOINTS Stahl - Mast ist es jetzt möglich, auch die Schraubanschlüsse von Gittermasten auszulegen. Die Bemessung dieser gelenkigen Verbindungen erfolgt dabei nach EN 1993-1-8...
Eingabe der Anschlussgeometrie in RF-JOINTS Stahl - Mast
März 2014 block

SOFiSTiK, Dlubal und RIB erläutern Strategien zur Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung auf der Baustatik – Baupraxis 12 an der TU München

MÜNCHEN, 04. März 2014. Die Anwendung von umfangreichen Statik-Paketen ist heute Alltag in jedem Ingenieurbüro. Der Trend zu räumlichen Modellen und nicht-linearen Berechnungen wird im Zeitalter von Building Information Modeling noch weiter verstärkt. Damit verbunden ist eine größere Abhängigkeit von der Software und somit die Frage, wie zuverlässig die Software die gestellten Anforderungen erfüllt...
Februar 2014 block

Dlubal beim Tekla BIM Forum in Berlin

BIM-orientierte Planung ist der Trend in der Bauwirtschaft und auch die Tragwerksplanung ist integraler Bestandteil von Building-Information-Modeling. Dlubal und Tekla verbinden bereits fast 20 Jahre gemeinsamer Arbeit an Schnittstellen zur Übergabe von 3D-Modellen. Auf dem diesjährigen Tekla BIM Forum welches am 13. und 14. Februar in Berlin stattfand, informierten sich 200 Ingenieure aus der ganzen Welt über die Vorteile und Erfahrungen mit BIM...
Dlubal im Kreise innovativer BIM-Unternehmen
Januar 2014 block

Statische Berechnung von Tragkonstruktionen für Solaranlagen

Trotz gekürzter Förderungen werden weiterhin viele Solarkraftwerke gebaut. Dabei setzen mehrere namhafte Hersteller bei der Berechnung der Tragkonstruktionen auf RSTAB und RFEM von Dlubal Software.
Sie nutzen die Vorteile, die beide 3D-Statikprogramme bieten. Das sind u. a. die automatische Lastgenerierung, Erstellung spezieller Profil-Querschnitte, Anbindung an die COM-Schnittstelle, Bildung von Superkombinationen, um verschiedene Neigungswinkel der Solarzellen zu berücksichtigen usw...
Gestell für eine Solaranlage mit automatisch generierter Schneelast
Januar 2014 block

Neue Module für den Holzbau in RSTAB und RFEM

Mit dem Jahreswechsel wurden in RSTAB und RFEM zwei neue Zusatzmodule für Bemessungen im Holzbau integriert.
HOLZ AWC führt Tragfähigkeits-, Gebrauchstauglichkeits- und Brandschutznachweise für Stäbe nach der amerikanischen Norm ANSI/AWC NDS-2012. Mit LIMITS lassen sich unter anderem Holzverbindungsmittel bemessen...
3D-Rendering mit Bemessungsergebnissen aus HOLZ AWC
Januar 2014 block

Durchgängige Statik-Softwarelösung im Stahlbau

RSTAB und RFEM ermöglichen eine durchgängige Tragwerksplanung von Stahlkonstruktionen. Dabei ist es egal, ob es sich um ein einfaches oder komplexes System handelt. Durch die intuitive Bedienbarkeit sowie viele automatische Tools lässt sich die statische Berechnung mit geringem Zeitaufwand erstellen...
Spannungsanalyse eines Windrades in RFEM mit automatisch generierter Belastung aus Rotation
Januar 2014 block

Dlubal Software unterstützt Stahlbemessung für zehn internationale Normen

Über 7.500 Anwender weltweit benutzen mittlerweile RSTAB und RFEM für die Erstellung statischer Berechnungen. Das macht es erforderlich, lokale Normen in die Programme zu implementieren. Dlubal Software ermöglicht jetzt die Bemessung von Stahlkonstruktionen nach zehn internationalen Normen. Das jüngste Zusatzmodul ist STAHL SP und erlaubt die Bemessung von Stäben und Stabzügen nach der russischen Norm SP 16.13330.2011...
Bemessungsergebnisse von RF-STAHL SP im 3D-Rendering in RFEM
Januar 2014 block

Plastische Bemessung von Stahlkonstruktionen in RSTAB und RFEM

Das Zusatzmodul STAHL Plastisch nutzt die plastischen Querschnittsreserven von Stahlstäben. Es erlaubt somit eine sehr wirtschaftliche Bemessung. Die Beanspruchungen dürfen bei Beachtung der Interaktionsbedingungen die Grenzschnittgrößen nicht überschreiten. Im Modul stehen folgende Bemessungsverfahren zur Verfügung:
* Drei- bzw. Zweiblechquerschnitte (I-, C-, U-, Z-, L-, T-Querschnitte), Flachstahl, Rohre und Hohlprofile nach dem Teilschnittgrößenverfahren mit Umlagerung von Kindmann / Frickel
* Elliptische Querschnitte mit analytischem nichtlinearem Optimierungsverfahren
* Simplex – Methode für allgemeine Querschnitte...
Darstellung des Ausnutzungsgrades im 3D-Rendering in RSTAB
Dezember 2013 block

Stahlbetonbemessung nach EC 2 und weiteren internationalen Normen

Mit RSTAB und RFEM von Dlubal Software lassen sich Stahlbetonkonstruktionen nicht nur nach dem aktuellen Eurocode 2 bemessen, sondern auch nach drei weiteren internationalen Normen. Das sind derzeit:
* ACI 318-11 (US-Norm)
* SIA 262:2003 (schweizerische Norm)
* GB 50010-2010 (chinesische Norm)

Für die Bemessung nach Eurocode 2 (EN 1992-1-1:2004) stehen derzeit 17 Nationale Anhänge zur Auswahl, unter anderem die von Deutschland, Österreich, Italien, Niederlande, Frankreich und Spanien...
Darstellung der erforderlichen unteren Bewehrung einer Tiefgaragendecke in RFEM
Dezember 2013 block

Programmierbare COM-Schnittstellen für RSTAB und RFEM

Die programmierbaren Schnittstellen RS-COM (für RSTAB) und RF-COM (für RFEM) basieren auf der COM-Technologie. Mit diesen besteht die Möglichkeit, RSTAB und RFEM um Eingabemakros oder Nachlaufprogramme zu ergänzen.
Um die COM-Schnittstellen benutzen zu können, brauchen Sie lediglich einen Editor, Compiler und Programmiergrundkenntnisse...
Programm zur Dimensionierung von Holz-Stabdübelverbindungen

HINWEIS

Hier finden Sie wichtige Veröffentlichungen zu unseren Produkten.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Brauchen Sie einen Rat bei der Bearbeitung Ihres aktuellen Projektes? Nützliche Lösungsvorschläge und Problemlösungen finden Sie unter Fragen und Antworten.

Oder nutzen Sie unsere Fax- und E-Mail-Hotline.
Folgen Sie uns auf:   Facebook   Google+   Twitter   YouTube   XING   LinkedIn   Pinterest   Blog      E-mail
© 2014 Dlubal Software GmbH - Alle Rechte vorbehalten